Microsoft Edge Browserverlauf ansehen und löschen

Was ist ein Browserverlauf?

Der Browserverlauf speichert alle Internetseiten (zum Beispiel: www.internetseite.de) die besucht wurden in den letzten Tagen,Wochen oder Monaten je nachdem wie es eingestellt wurde. Sie speichert alles und nimmt Ihnen auch gleichzeitig ein wenig Speicherplatz weg. Ein Browserverlauf ist im Prinzip eine Datenbank oder eine Festplatte, die Ihre besuchten Seiten speichert, solange bis Sie sich entscheiden es zu löschen.

Wo kann ich den Verlauf bei Microsoft Edge ansehen?

In Microsoft Edge finden Sie den Browserverlauf rechts neben der Adresszeile, Sie ist gekennzeichnet mit drei Linien die untereinander verlaufen( der mittlere Strich ist etwas länge ). Wenn Sie darauf geklickt haben, öffnet sich ein Fenster und dann müssen Sie nur noch auf die Uhr klicken und sind dann in Ihrem Verlauf der geordnet ist nach Zeitangaben.

Wie kann ich den Verlauf beim Microsoft Edge löschen?

Um den Verlauf in Microsoft Edge zu löschen, müssen Sie lediglich die selben Schritte machen wie oben beschrieben und dann sehen Sie in dem Fenster in der linken Ecke “Gesamtverlauf löschen”, nachdem Sie darauf geklickt haben können Sie entscheiden, was Sie denn genau aus Ihrem Browserverlauf löschen möchten. Nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen haben, müssen Sie lediglich nur noch auf den Button “löschen” klicken, der sich unter der Auswahl mittig befinden (ist kaum zu übersehen). Wenn Sie darauf geklickt haben fragt Ihr Browser nochmal nach ob Sie sicher sind, falls Sie bestätigen wird Ihr Verlauf unwiderruflich gelöscht.

Warum ist es manchmal sinnvoll den Verlauf zu löschen?

Es gibt folgende Gründe, weshalb man vielleicht ab und zu den Browserverlauf löschen sollte. Sie müssen es sich so vorstellen, mit jeder Minute in der Sie im Internet surfen hinterlassen Sie spuren, die in Ihrem Verlauf gespeichert werden. Durch das Speichern wird Ihnen unter anderem auch Speicherplatz weggenommen. Die Kapazität macht sich natürlich nach einer gewissen Zeit deutlich merkbar und sorgt vielleicht dafür, dass Sie keinen Speicherplatz mehr haben. Aus diesem Grund wär es halt ab und zu gut den Verlauf zu löschen. Ein weiterer Grund dafür den Verlauf zu löschen wäre, jeder hätte Zugriff auf Ihren Verlauf. Zum Beispiel kaufen Sie Ihrem Geliebten bzw Ihrer Geliebten ein Geschenk zum Geburtstag in einem Online-shop. Aber Ihr Partner ist neugierig und guckt rein, was sich so in Ihrem Browserverlauf befindet… Dann wär Ihre Überraschung keine Überraschung mehr und Ihre ganze Mühe wär umsonst.

Siehe auch: Microsoft Edge Browserdaten löschen

Artikel zum Edge Browser

video-lernkurs-windows-10